• Wildlife und Senta Kirchhoff
  • Wildlife und Senta Kirchhoff im Galopp

Wildlife

„Waldi“ hatte schon immer den Schalk im Nacken. Als junges Pferd hatte er oft viel zu viel Energie, was Senta des Öfteren das Leben schwer gemacht hat.

Ehrlich gesagt ist er ein echter Freak. Aber eben ein liebenswerter mit viel Qualität und Ausdruck.

Gerade diese Energie macht ihn aber auch aus. Mittlerweile hat Wildlife den Kontinent verlassen und wohnt nun in Australien bei Jorjia Adams. Schöner hätte er es nicht treffen können. Die beiden sind erfolgreich bis zur Klasse S.